Schade! Leider ist der Studienplatz Wirtschaftsinformatik für 2020/2021 bereits vergeben.

Schau gern später wieder vorbei...

Wirtschaftsinformatikda und dort

 

Werde doppelt stark!

Dieses duale Studium bietet Dir einen idealen Einstieg in die Berufsfelder Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Dank des dualen Systems kannst Du die Theorie auch gleich in der Praxis anwenden.

Dauer: 3,5 Jahre (7 Semester)
Abschluss: Bachelor of Science
Voraussetzungen: (Fach-)Hochschulreife, bestandener Auswahltest der NORDAKADEMIE
Bewerbungsfrist: Etwa ein Jahr vor Studienbeginn
Perspektive: Sehr gute Übernahmechance (wir bilden nur so viele Nachwuchskräfte aus, wie wir später benötigen)

 

Vergütung und Benefits:
  • Gehalt analog der Anwärter*innen-Bezüge: 1.331,22 Euro/Monat
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Sonderzuwendungen u. a.)
  • Vergünstigungen: Teilnahme am Jobticket-Programm des HVV oder der Deutschen Bahn sowie Gesundheitsprogramme etc.
  • Übernahme der Studiengebühren in Höhe von 2.650,00 Euro pro Semester
Portrait einer Frau

Frau Piening

Ausbildungsleitung technische und soziale Berufe

+49 4121 231-336
Nachricht schreiben

Mann vor Serverschrank lächelt

Porträt – Finn Heydorn, Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Vom ersten Tag meines dualen Studiums Wirtschaftsinformatik an habe ich Verantwortung übernommen: ...

Gemeinsam mit meinen Kollegen betreue ich die IT-Neuausrüstung der städtischen Schulen. Außerdem habe ich während meiner Praxissemester eigenverantwortlich ein Support-Konzept für die Schulen geschrieben.

Dass ich so schnell eingebunden werde, liegt nicht nur daran, dass die Ausbildung bei der Stadt Elmshorn sehr praxisnah ist, sondern auch daran, dass die Stadt ein Auge darauf hat, wie sie das Beste aus ihren Mitarbeitenden rausholen kann. Zuerst hatte ich die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten gemacht und mich dabei um den Intranet- und Internetauftritt gekümmert. Dass ich Talent habe, wurde erkannt - und mir wurde vorgeschlagen, die Ausbildung zur IT-Fachkraft für Systemintegration zu absolvieren. Kaum hatte ich auch diese Ausbildung abgeschlossen, kam das duale Studium ins Spiel. Dafür habe ich mich gerne entschieden, denn das Studium ist bezahlt, was für mich als Vater genauso wichtig ist, wie die zuverlässigen und flexiblen Arbeitszeiten, das Arbeitsklima in meinem Team und die Weiterbildungsmöglichkeiten.

Jetzt lerne ich eine Mischung aus Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Informatik. Das Studium ist eine Herausforderung, denn man muss viele Bereiche beherrschen. Logisches Denken, Mathe und ein gutes IT-Verständnis sind Voraussetzung. Unsere Vorlesungen an der Nordakademie in Elmshorn finden im Klassenverband statt, das heißt: Wir sind maximal 30 Menschen im Hörsaal und haben so beste Voraussetzungen zum Lernen. Dank des dualen Systems kann ich die Theorie direkt in die Praxis umsetzen. Für mich ist es das perfekte Konzept.

 

Autor: Herr Planer, Stadt Elmshorn 

Studieninhalte:

 
Stadtverwaltung Elmshorn

Dein Studium ist sehr praxisnah, daher wirst Du auch direkt eingebunden. Der Schwerpunkt liegt im Sachgebiet Informationstechnik und Geoinformationssystem, d. h. Du betreust die eingesetzte EDV der Stadtverwaltung und der Außenstellen.

  • Vorbereitung auf Deine späteren Aufgaben: Softwareentwicklung, IT-Anwendungsberatung und -training, Betriebsorganisation und -planung
  • Einblicke in die Analyse, Planung und Realisierung informations- und telekommunikationstechnischer Systeme
  • Fachgerechte Beratung und Betreuung Deiner „Kund*innen“ (unsere Mitarbeiter*innen)
  • Mitarbeit an aktuellen Projekten
NORDAKADEMIE (www.nordakademie.de)
  • Säule 1, Informatik: Grundlagen der modernen IT, Themen wie Softwareentwicklung
  • Säule 2, Wirtschaftsinformatik: Verzahnung zwischen Informatik und Betriebswirtschaft, Schwerpunkte wie betriebswirtschaftliche Anwendungen, Internetanwendungen und Projektmanagement
  • Säule 3, Wirtschaftswissenschaften: Themen wie Logistik, Controlling und Marketing

 

Studienablauf:

  • Beginn am 1. August, Start mit Praxisphase
  • Pro Semester: 13 Wochen Praxis bei der Stadt Elmshorn, 10 Wochen Studium an der NORDAKADEMIE
  • Status während des Studiums: Studierende*r